Weitere Behandlungsmöglichkeiten von Depressionen: Therapieformen im Vergleich

 

Welche Therapieform die günstigste ist, hängt von der Art und Schwere der Symptome ab und muss im Individualfall entschieden werden.
Bei den meisten Depressiven hat sich eine Kombination verschiedener Ansätze als am effektivsten herausgestellt. In vielen Fällen wird eine medikamentöse Behandlung in Verbindung mit einer Verhaltenstherapie angewandt.
Erhebungen zum Vergleich der durch die einzelnen Methoden erzielten Behandlungserfolge haben ergeben, dass mit biologischen, kognitiven und interpersonalen Therapien etwa gleich gute Resultate erzielt werden können.

Psychoanalytische Therapien erwiesen sich als weniger effektiv. In mehreren Studien war die Therapie nicht wirksamer als die Einnahme von Placebos.

Einige Untersuchungsergebnisse sprechen dafür, dass eine kombinierte Therapie erfolgreicher ist, als die Behandlung mit einer einzelnen Methode.


zurück