Gesunder Südstaaten-Snack: Gekochte Erdnüsse

 
Bei uns kann man Erdnüsse nur in der getrockneten oder gerösteten Variante kaufen. In den Südstaaten der USA schwört man hingegen auf eine andere Art der Zubereitung. Dort werden die frisch geernteten Erdnüsse nicht geröstet, sondern gekocht. Dadurch erhalten sie eine Konsistenz, die an Bohnen erinnert. Auch der Geschmack erinnert ein wenig daran. Da sie lange Zeit in sehr salzigem Wasser zubereitet werden, haben sie zudem eine spürbar pikante Note. In Louisiana beispielsweise kann man gekochte Erdnüsse in vielen Cafés und Tankstellen kaufen. Besonders gut schmeckt der Snack, solange die Erdnüsse noch dampfend heiß sind. Gesund sind sie auch. Die Nüsse enthalten Antioxidantien und so genannte „Isoflavone“, genaugenommen viermal so viele wie geröstete Erdnüsse. Sie können damit dazu beitragen, das Risiko zu senken, koronare Herzerkrankungen zu erleiden.
zurück
Unser Sprachservice

Sprachservice: Wir sprechen viele Sprachen Mehr zu unserem Sprachservice
Prämien-Aktionsecke

Prämien-Aktionsecke Zu unserer Prämienaktionsecke
Aktuelle Aktionen

Aktionen
Mehr zu unseren Aktionen
Partner der Johanniter

Logo Parter der Johanniter