Getestet: Shampoos gegen Schuppen

 
Wer Probleme mit Schuppen hat, sollte zu speziellen Shampoos greifen. So lautet zumindest die Empfehlung von Stiftung Warentest. Denn die Produkte helfen den Ergebnissen eines Warentests nach tatsächlich gegen die Bildung von Hautschüppchen auf dem Kopf. Dabei sind die teuren Produkte nicht unbedingt viel besser. Wichtig generell für eine gesunde Kopfhaut und gesundes glänzendes Haar ist, dass beides nicht zu stark strapaziert wird. Das Wasser beim Haarewaschen sollte daher nicht zu heiß sein. Auch beim Föhnen sollte die Luft nicht zu heiß sein.
zurück