Ernährung in der Zukunft: Brot aus Insektenmehl

 

Backwaren sind oft aus Weizenmehl hergestellt. Aber es gibt Alternativen, die zum Beispiel auch für Personen mit Zöliakie interessant, vermutlich trotzdem aber nicht jedermanns Sache sind. Die Rede ist von Mehl aus Insekten.

Seit einigen Jahren wird diskutiert, ob Insekten nicht auch den Speiseplan europäischer Länder bereichern könnten. Denn Grillen, Mehlwürmer und Co. sind leicht zu züchten und reich an Protein. Wächst die Weltbevölkerung weiterhin so rasant, wird sich ihr Proteinbedarf perspektivisch nicht mehr ewig durch Nutztierhaltung alleine decken lassen. Neben Soja und anderen Fleischalternativen kommen Insekten ins Spiel. Forscher des Karlsruher Instituts für Technologie arbeiten in einer aktuellen Studie daran, ein Mehl aus Insekten herzustellen, das sich zum Backen eignet. Denn Mehl aus Insekten zu essen, können sich hierzulande mehr Menschen vorstellen, als den Verzehr von Insekten im Ganzen


zurück
Unser Sprachservice

Sprachservice: Wir sprechen viele Sprachen Mehr zu unserem Sprachservice
Prämien-Aktionsecke

Prämien-Aktionsecke Zu unserer Prämienaktionsecke
Aktuelle Aktionen

Aktionen
Mehr zu unseren Aktionen